Lia Pale // My Poet’s Love

Lia Pale My Poet's Love CoverRomantischen Gedichten von Heinrich Heine und Rainer Maria Rilke widmet sich die junge österreichische Jazzsängerin Lia Pale auf ihrem neuen Album. Nachdem sie sich schon zuvor auf ihrem Debüt ‘Gone Too Far’ mit atmosphärischer Leichtigkeit und charmanter Erotik als eine bezaubernde Künstlerin empfahl, steigert sie jetzt nochmals ihre Qualitäten als großartige Jazzerin. Mit ihrer unverwechselbaren Stimme entwickelt sie mit dem Komponisten und Arrangeur Matthias Ruegg (ehemals Vienna Art Orchestra) neue Vorstellungenwie man den Pfaden der Liebe musikalisch auf den Grund geht. Unter Bezug auf Texte von Heine und Rilke erzeugen sie einen Singer/Songwriter-Sound, der Europa und Amerika programmatisch zwischen lyrischer Romantik und Modern Jazz kammermusikalisch vertont. Einfühlsam changieren Pale und Ruegg sowie eine patent-potente Musikerschar durch ihre englischsprachige Poesie, die natürlich und raffiniert zugleich ist. Lia Pales Musik geht schlicht unter die Haut.

Lia Pale – My Poet’s Love (Universal Music Austria/Soulfood) CD 4713438 // ab 17.04.2015 im Handel