Télé Rouge // Transformation

Télé Rouge Transformation CoverLasziv und dennoch luftig und leicht kommt der französisch klingende Elektro-Pop des dänischen Trios Télé Rouge daher. Auf seinem zweiten Album ‘Transformation’ verbindet es die Melancholie und Schwermut Skandinaviens mit französischem Laissez-faire. Retro-Sounds, die den Hörer in die Pariser Bars und Cafés der 1960er Jahre versetzen, mutieren zu Sci-Fi-Klängen, in denen sich die Sängerin Una Skott mit unwiderstehlich schönem Timbre einklinkt. Auch wenn Paris ein gutes Stück weit von Kopenhagen entfernt ist, die Lebensart ihrer Bewohner liegt nicht weit auseinander. Die Lust auf die Liebe und das Leben gedeihen überall prächtig und Télé Rouge, komplettiert durch die Soundtüftler Anders Mortensen und Christian Sekjaer, lassen ihre Songs in Edel-Synthies baden. Französischen Vorbildern wie Air nahe, ohne sie allerdings nur zu kopieren, sind ihre überwiegend französischsprachigen Tracks absolut discotauglich.

Télé Rouge – Transformation (Divine Records/Broken Silence) LP 13710 / CD 13709 // ab 08.05.2015 im Handel