Architects Of Chaoz // League Of Shadows

Architects Of Chaoz League Of Shadows CoverPaul Di’Anno hat Rockgeschichte geschrieben, von 1978 bis ´81 stand er am Mikro von Iron Maiden, mit ihm machte die Band ihre ersten Schritte auf dem Weg zum Weltruhm. Seine Stimme hat bis heute nichts von ihrer Power eingebüßt, das stellt Di’Anno auf dem Dreher der Architects Of Chaoz unter Beweis. Der Sänger und seine formidable Band erinnern an die beste Zeit der New Wave Of British Heavy Metal. Folglich präsentieren sie klassische Doppel-Gitarren, voll durchgetretene Rhythmen von Bass & Drums –Maiden-Fans können sich auf einen Leckerbissen freuen. „Wir gehen schon seit zehn Jahren als The Phantomz mit Paul auf Tournee und spielen alte Iron-Maiden-Stücke und Pauls eigene Sachen“, berichtet Gitarrist Andy Ballnus. „Irgendwann kamen wir zu dem Entschluss, dass es langsam an der Zeit ist, eine Platte mit eigenen Kompositionen aufzunehmen.“ Die Idee zum Namen Architects Of Chaoz stammt vom Di‘Anno. „Es war Paul wichtig, dass in dem Bandnamen nicht sein eigener Name vorkommt. Er wollte eine richtige Band!“

Architects Of Chaoz – League Of Shadows (Metalville/rough trade) LP MV0076-V (ab 5.6.2015) / CD MV0076 // ab 29.05.2015 im Handel