Irie Révoltès // Irie Révoltès

Irie Révoltès Irie Révoltès CoverNach hunderten Reviews und Interviews hat sich bei mir längst ein klares Bild abgezeichnet. Es gibt (vereinfacht gesagt) drei Arten Musiker: 1. die, die finden, dass politisches und soziales Engagment in Musik nichts verloren hat, 2. die, denen ein solches Engagement egal ist, und  3. die, die finden, dass es zur Verantwortung als Künstler gehört, sich sozial und kritisch zu engagieren. Irie Révoltès gehören zur dritten Sorte. Und so kommentieren sie auf dem selbst betitelten neuen Album das Zeitgeschehen in ihren Texten wieder deutlich. Und das trotzdem tanzbar gut verpackt in die Mischung aus Reggae, Hip-Hop, Ska und Dancehall, mit der das Heidelberger Bandkollektiv seit 2000 Bühnen und Fanherzen erobert. Die ernsten Themen wie Flüchtlingspolitik, Fremdenhass und allgemeine soziale Ungerechtigkeit sind trotzdem voller positiver Energie. Es sind Hymnen auf die Menschlichkeit und Empörung gegen Ungerechtigkeiten. „Es geht nicht um Hass sondern um Freude, Mut und Entschlossenheit“, stellt die Band klar.

Irie Révoltès – Irie Révoltès (Ferryhouse/Warner) LP 426029676305 / CD Flag Edition 426029676303 / CD 426029676302 // ab 19.06.2015 im Handel