RACHEL SERMANNI // TIED TO THE MOON

RACHEL SERMANNI TIED TO THE MOON Cover

Berauschend, wundersam welt entrückt und doch so präsent, dass sich beim Hören wahre Glücksgefühle einstellen, sind die starken Folk-Noir-Balladen der Kanadierin Rachel Sermanni. Nur vier Tage der Stille und Abgeschiedenheit in der kanadischen Provinz genügten der Singer/Songwriterin und Gitarristin, um etliche Songs für ihr neues, zweites Album ‚Tied To The Moon‘ zu schreiben. Stücke wie „Tractor“ oder „Banks Are Broken“ stammen aus dieser Session, die wie die restlichen Tracks den Geist verschiedener musikalischer Genres heraufbeschwören. PJ Harvey, Tom Waits und Joni Mitchell schwingen in den epischen Liedern mit, die von den Freuden und Leiden an und mit der Liebe erzählen. Rachel Sermanni, deren Stimme allein schon für Suchtgefahr sorgt, ist ein Muss für alle, die von der Musik mehr erwarten als nur gefällige Berieselung. Ihr Album lässt in puncto Dynamik und Tiefgang keine Wünsche offen.

Rachel Sermanni – Tied To The Moon (Middle Of Nowhere Recordings/Membran) CD MONR24 // ab 14.08.2015 im Handel