MIU // WATERCOLOURED BORDERLINES

MIU WATERCOLOURED BORDERLINES CoverStrahlend blond und überaus charmant ist die Hamburgerin Miu – und sie verfügt über eine mitreißende NuSoul-Stimme, die echte Kanten zeigt. Auf ihrem jetzt vorliegenden Debütalbum ‚Watercoloured Borderlines‘ legte sie eine Songfolge vor, die durchaus auch aus der Notenwelt einer Adele hätte stammen können. Schon mit 15 Jahren schrieb Miu ihre ersten Songs, brachte ihrer Stimme den ersten Feinschliff bei. Nun, mit einer bestens auf sie eingestimmten Begleitband, singt sie mit ihrer vor Leidenschaft nur so strotzenden Stimme von ihren Wünschen und Zielen sowie über die Erfahrungen bei ihrem ersten New-York-Trip. Mius Lieder haben Breitwandformat und man fragt sich: Ist es Pop, Jazz oder Soul-Pop? Zweifelsohne haben Tracks wie „Dependent Lady“, „Livin‘ It Up“ oder „Final Stroke“ das Zeug, sich als Dauerbrenner in die Herzen der Soul/Funk/Jazz-Aficionados einzubrennen.

Miu – Watercoloured Borderlines (Herzog Records/Edel) CD 1001050HER //ab 21.08.2015 im Handel