The Weeknd // The Beauty Behind The Madness

The Weeknd The Beauty Behind The Madness CoverDas neue Studioalbum des kanadischen Crooners The Weeknd alias Abel Tesfaye hält in musikalischer Hinsicht, was der Albumtitel ‚The Beauty Behind The Madness‘ verspricht: Schönheit hinter dem Wahnsinn. Der bereits mit Multi-Platin bedachte R&B-Sänger und Songwriter hat in Sachen abwechslungsreicher Sounds keine Scheu, sich neuen Herausforderungen zwischen Hipster- und Alternative- R&B zu stellen. Insgesamt 14 Tracks finden sich auf der CD, darunter die zuvor schon als Singles veröffentlichten „Can’t Feel My Face“, „The Hills“, „Often“ und der bereits in die US Top-10 gestürmte Titel „Can’t Feel My Face“. Ed Sheeran („Dark Time“) und Lana Del Rey („Prisoner“) und der britische Rapper und R&B-Sänger Labrinth („Losers“) unterstützen The Weeknd auf seinem Weg zu noch mehr internationaler Reputation. Bekannt wurde der kanadische Singer/Songwriter erstmals 2011 dank der Mixtape Trilogie „House Of Balloons“, „Thursday“ und „Echoes Of Silence“, die 2012 kompiliert und als ‚Trilogy‘ re-releast wurde. Im Folgejahr erschien dann das Albumdebüt ‚Kiss Land‘. Jetzt ist ‚Beauty Behind The Madness‘ angesagt. Wir sind bereit!

The Weeknd – The Beauty Behind The Madness (Republic/Universal) CD 4750330 // ab 28.08.2015 im Handel