Hannes Wader // Live

Hannes Wader Live CoverHannes Wader und Gitarre – mehr braucht es nicht für einen bewegenden Liederabend. Das kann man jetzt auf einer Doppel-CD nacherleben. Nach seinen Studioalben ‚Nah dran‘ und ‚Sing‘ ist es das erste Solo-Live-Album des Künstlers seit Jahrzehnten. Wie zu Beginn seiner Karriere in den 1960er Jahren steht der streitbare Liedermacher, der Mann der klaren Worte, seit Längerem wieder allein auf der Bühne. Neben immer wieder neu gewünschten Klassikern, wie „Heute hier, morgen dort“, „Dass wir so lange leben dürfen“ oder „Wo ich herkomme“, findet sich auf dem Live-Album auch eine aktuelle Liedauswahl aus seinem beachtlichen Repertoire von Hunderten Liedern. Unter anderem kommt man wieder in den Genuss von einigen alten, fast vergessenen Liedern des Künstlers, aber auch einigen Titeln, die es bisher nicht auf einen Tonträger geschafft haben, wie zum Beispiel das Volkslied „In einem kühlen Grunde“ oder „Le Déserteur“ von Boris Vian. Als Bonbon am Ende des fast zweistündigen Live-Albums trägt Wader den Titel des „Schweizer Bob Dylan“, Mani Matter, auf Berndütsch vor.

Hannes Wader – Live (Mercury/Universal) 2CD 4752841 // ab 25.09.2015 im Handel