HELEN SCHNEIDER // COLLECTIVE MEMORY

HELEN SCHNEIDER COLLECTIVE MEMORY CoverIhr letztes Album mit eigenen Songs liegt über 30 Jahre zurück. Eine halbe Ewigkeit, in der die gebürtige New Yorkerin als Schauspielerin, Musical-Darstellerin, klassische Chanteuse, Jazz-Sängerin und Kinderbuch-Autorin unterwegs war – und eine unfassbare Wandlungsfähigkeit wie Vielfalt bewiesen hat. Jetzt, mit 62, kehrt sie zurück zum akustischen Singer/Songwritertum ihrer Anfangstage, pendelt zwischen Folk, Blues, Country und einem Hauch von Rock, sowie schwelgt in Erinnerungen an verflossene Lover, große Erfolge, das Amerika der 50er und 60er und ihre eigene Jugend. Eben ‚Collective Memory‘, zusammengefasste Erinnerungen an eine bessere Welt und Zeit, die für viel Nostalgie und noch mehr Melancholie sorgen – aber auch für einen euphorischen, kämpferischen Ausblick nach vorne. Denn in „Take Me Away“ träumt sie von einer weiteren, großen Liebe, während „Bring The Winter On“ den Wunsch nach neuen Herausforderungen offenbart. Das beeindruckende Spätwerk einer echten Ausnahme-Künstlerin.

Helen Schneider – Collective Memory (SPV) LP+CD 269031 / CD 269032 // ab 25.09.2015 im Handel