Idle Class // Of Glass And Paper

Idle Class Of Glass And Paper Cover„The Idle Class“ ist ein Stummfilm von und mit Charlie Chaplin aus dem Jahr 1921. Idle Class wiederum ist eine vielversprechende Münsteraner Punk/Post-Hardcore-Band. Auf die EP ‚Stumbling Home‘ (2012), das Debütalbum ‚The Drama‘s Done‘ (2013) und eine Split-EP mit Fights And Fires folgt jetzt das zweite Album ‚Of Glass And Paper‘ – bei einem neuen Label (Uncle M Music) und mit neuem Produzenten (Bastian Hartmann) und Mixer (Philipp Welsing). Dass sie in der Vergangenheit viel Live-Erfahrung sammeln konnten, als sie u.a. mit Anti-Flag und Taking Back Sunday durch Deutschland, Österreich, die Schweiz, Holland und Frankreich tourten, tat den neuen Songs gut. Idle Class benötigten auch nur 14 Tage, um ihr Album einzuspielen. Herausgekommen sind energiegeladene Songs, deren Melodien und mehrstimmige Refrains schnell ins Ohr gehen – siehe beispielsweise „All Kippers And Curtains“. Die 40 Minuten sind schneller vorüber, als es einem lieb sein kann.

Idle Class – Of Glass And Paper (Uncle M Music/Cargo) LP 00085412 / CD 00085413 // ab 25.09.2015 im Handel