Rea Garvey // Prisma

Rea Garvey Prisma Cover“Dieses Album ist ein Ausbau meiner selbst, meiner Emotionen, meiner Gemütsverfassung, aber es ist eben auch ein Statement”, erklärt Garvey sein neuestes Material, das er auf seinem dritten Soloalbum ‘Prisma‘ veröffentlicht. Bisher hatte er seine Fans eher mit emotionalen Song-Aussagen erfreut. Doch diesmal wendet sich der Songwriter und Sänger verstärkt politischen Themen zu: Aufstehen und wach werden, im persönlichen Kampf gegen Ungerechtigkeit Flagge zu zeigen. Doch auch musikalisch wird das Album seinem Titel gerecht, stellt es doch ein großes Spektrum an stilistischen Schattierungen vor. So ist die lyrische Geschichte von “Mockingbird”, die von Besessenheit und Verwirrung handelt, in ein Sechziger R’n’B Arrangement mit verzerrten Gitarren und wuchtigen Bläsern eingebettet. “I’m All About You” hingegen ist eine Oase der Ruhe, verglichen mit den eher stürmischen Themen, mit denen sich das Album auseinandersetzt. “War” und “Echo Me”, sind Aufrufe zur Einigkeit und dem, was einige als “das System” bezeichnen mögen, die Stirn zu bieten. Und das bringt uns zurück zu dem, was Kopf und Herz von ‘Prisma’ ausmacht.

Rea Garvey – Prisma (Island / Universal) LP 4749016 / Ltd. Super Deluxe Ed. 4749020 / Deluxe Ed. 4749014 / CD 4749012 // ab 02.10.2015 im Handel