VARIOUS ARTISTS // GERMAN ROCK SCENE – THE CLASH OF AGES

VARIOUS ARTISTS GERMAN ROCK SCENE – THE CLASH OF AGES CoverWegen der frühen Onkelz-Alben war Bellaphon jahrelang verpönt. Dabei haben die Frankfurter gerade in den späten 60er/frühen 70er richtig coole Sachen veröffentlicht. Wie die Krautrock-Produkte des Bacillus-Labels von Produzent Peter Hauke, auf dem Bands wie Nektar, Omega, Karthago, Frame u.v.a. sämtliche Klangfarben und Spektren dieses Genres ausgelotet und – das ist das Verblüffende – selbst 40 Jahre später kein bisschen an Originalität und Relevanz verloren haben. Was eine direkte Gegenüberstellung zu jungen deutschen Bands der Gegenwart verdeutlicht: Wedge, Kadavar, Lucifer, WolveSpirit oder Okta Logue machen im Grunde nichts anderes als die Pioniere – auch sie pendeln zwischen Prog, Folk, Sicko-Blues, Biker-Rock und fettem Sabbath-Riffing bzw. vergehen sich an mystischen Texten und entrückten Traumwelten. Zudem verdeutlicht ‚German Rockscene‘, wie vielseitig Krautrock sein kann und wie nachhaltig sein Einfluss ist. Eine Fortsetzung dieses Samplers versteht sich quasi von selbst.

Various Artists German Rock Scene – The Clash Of Ages (Bellaphon/Cargo) 2LP 00086489 / 2CD 00087497 // ab 16.10.2015 im Handel