Svavar Knútur // Brot

Svavar Knútur Brot CoverDer isländische Singer/Songwriter Svavar Knútur ist zwar ein Fan der deutschen Sprache, dennoch hat er sein Album ‘Brot’ nicht nach dem Nahrungsmittel benannt. Brot heißt auf Isländisch “das Zerbechen”. Und so zelebriert Knútur im Titelsong des Albums sein Glück, das er hatte, als sein im Sturm zu zerbrechen drohendes Boot wieder heil an Land gebracht wurde. Geprägt von der Lust, mit unbekümmerter, rockig-poppiger Inbrunst und melancholischer Stille die großen und kleinen Geschehnisse in seinem Leben in Songs zu packen, geht der Sänger und Multiinstrumentalist mit seiner Begleitband zu Werke. Dabei ist er in seinen in isländischer Sprache angestimmten Liedern manchmal der sanfte Barde, manchmal der unbekümmert aufspielende Komödiant und mitunter auch das unberechenbare Springteufelchen. Und wenn er sich im englischsprachigen Schluss-Song “Slow Dance” zu epischer Größe versteigt, schwelgt man vor inbrünstiger Innigkeit mit ihm mit. Ein Album mit Herzblut und Humor.

Svavar Knútur – Brot (Nordic Notes/Broken Silence) LP (ab 4.12.15) 15326 / CD 15327 // ab 23.10.2015 im Handel