Hubert von Goisern // Brenna tuat’s schon lang

Hubert von Goisern Brenna tuat's schon lang CoverWer sich der Musik von Hubert von Goisen annähert, sollte sich auch mit dem Künstler Hubert von Goisern beschäftigen. Das ermöglicht der Film von Marcus H. Rosenmüller, der ein aufschlussreiches Porträt über die über 25 Jahre andauernde Karriere von Goiserns produziert hat. Den Rahmen bildet ein ausführliches Interview, aber auch viel Archivmaterial von Konzerten und Tourneen von den verschiedenen Stationen der Karriere. Das Gezeigte ist durchaus intim und lebt von künstlerischen Brüchen und Wendungen in der Karriere, wird aber dennoch nie zu privat. „Ich wüsste nicht, was mein Privatleben mit dem Film zu tun haben müsste“, erklärt der Musiker. Er selbst habe nicht an der Konzeption des Projekts mitgearbeitet, sondern Rosenmüller machen lassen. „Es ist für mich nicht leicht, manche dieser Dinge nochmal zu sehen. Weil ich mich manchmal in schwierigen Phasen befand. Und wenn ich das sehe, dann fühle und durchlebe ich das direkt wieder“, erklärt der feinfühlige Musiker. Er habe aber schon nach den ersten Begegnungen gewusst, dass er dem Regisseur trauen kann. „Mir war klar, dass er etwas Gutes daraus macht.“

Hubert von Goisern – Brenna tuat’s schon lang (Blanko Musik/Sony) Blu-ray 88875159799 / DVD 88765420969 // ab 30.10.2015 im Handel