LABELPORTRAIT: NEVADO MUSIC

logoDass Kanada viele gute Bands und Künstler zu bieten hat, ist nichts Neues. Das Label, auf dem einige der besten kanadischen Künstler ein Zuhause gefunden haben, ist Nevado Music. Close Talker, Jordan Klassen oder The Wooden Sky sind nur einige der Bands, die hier veröffentlichen. Entstanden ist Nevado Music vor ein paar Jahren in Toronto, mittlerweile haben sie einen Sitz in Los Angeles, Vancouver und in Hamburg. Wie viele kanadische Labels fungiert Nevado auch als Management für diverse Künstler (z.B. High Ends oder Yukon Blonde), andere Künstler wie Husky oder John Grant veröffentlichen in Kanada ihre Alben über Nevado Music. Im November erscheint ‘Vessels’, das neue Album der Library Voices, und auch ein neues Album von Jordan Klassen steht für eine Veröffentlichung Mitte Februar an. Aber damit ist noch nicht genug, denn Nevado wird im nächsten Jahr auch Bands/Künstler aus Europa und den USA veröffentlichen. Der Startschuss für Nevado in Europa war übrigens das Reeperbahn Festival 2014.

Nevado Music, im Vertrieb von rough trade