Songhoy Blue // Music In Exile Deluxe

Songhoy Blue Music In Exile Deluxe CoverDas Quartett Songhoy Blues verbindet melancholischen Blues, kraftvollen Rock und afrikanische Rhythmen zu einem unwiderstehlichen Gebräu. Gegründet wurde die Band von drei Studenten aus den malischen Wüstenregionen, die vor den Islamisten in die Hauptstadt Bamako flohen und dort auch ihr letztes Mitglied anheuerten. Jetzt entwickeln Aliou, Oumar, Garba und Nathanaël einen einzigartigen Stil mit groovy Klängen und mitreißenden Rhythmen voller bezaubernder Riffs. Auf ihrem jetzt auch als Deluxe Edition vorliegenden Debütalbum ‘Music in Exile’ verarbeiten die engagierten Musiker ihre persönlichen Erfahrungen. So ist der Song “Petit Metier” direkt nach dem Abzug der Jihadisten entstanden. “Da hat keiner von unseren Landsleuten die Initiative ergriffen”, so Aliou Touré, “keiner wollte beim Wiederaufbau helfen. Jeder hat nur auf internationale Hilfe gewartet”. Man könne sich doch nicht tatenlos seinem Schicksal ergeben, mahnt der Sänger. Die vier Musiker sehen es als ihre Aufgabe, die verschiedenen Ethnien Malis kulturell zusammenzuschließen.

Songhoy Blue – Music In Exile (Transgressive, PIAS/rough trade) Deluxe Edition (CD) 39221692 // ab 06.11.2015 im Handel