Linda Gail Lewis // Hard Rockin’ Woman

Linda Gail Lewis Hard Rockin’ Woman CoverDass Linda Gail Lewis beim Opener ihres neuen Albums voll auf klassischen Rock´n´Roll setzt, sollte nicht wirklich überraschen: Die jüngere Schwester von Jerry Lee Lewis tourte und spielte viele Jahre mit ihrem Bruder auf Bühnen weltweit. Besondere Aufmerksamkeit erhielt sie allerdings auch schon häufiger für ihre Soloalben oder die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern. So überraschte sie 2000 mit einem Duo-Album mit Van Morrison, das neue und vielfältigere Seiten ihres musikalischen Schaffens zeigte. Auf ‚Hard Rockin´Woman‘ finden neben Rock´n´Roll-Klängen auch weitere Wurzeln des Rock und Pop wie Country-, Boogie Woogie- und Bluesquerverweise ihren Platz. Das Album gibt sich dabei keine Mühe, verkrampft modern zu klingen. Lewis setzt auf seit Jahrzehnten bewährte Zutaten, ihre Energie und die Kraft des guten alten Rock´n´Roll – und das steht ihr auch sehr gut. So gut, dass ihr Album auch ohne Hinweis auf ihren berühmten Bruder den Freunden eben jener Genres ans Herz oder unter den Weihnachtsbaum gelegt sei.

Linda Gail Lewis – Hard Rockin’ Woman (Lanark/Membran) CD LNKCD096 // ab 11.12.2015 im Handel