Ignite // A War Against You

Ignite A War Against You CoverBereits seit 1993 bescheren Ignite ihren Fans immer wieder von der Bühne aus eine Packung melodischen Hardcore. Mit Albumaufnahmen haben es die Herren aus dem kalifornischen Orange County indes nicht so: ‚A War Against You’ ist tatsächlich erst ihr fünftes Studioalbum – und das erste seit ‚Our Darkest Days’ (2006). Das Aushängeschild der Band ist zweifelsohne der redselige Zoltán Téglás, der zwischendurch auch mal bei Pennywise den Gesang übernommen hatte. Téglás schreibt nicht gute politische und sozialkritische Texte (diesmal über die Syrienkrise oder die Umweltverpestung) und ist zudem ein exzellenter Shouter, der auf der Bühne alles gibt. Auch im Studio ist er mit Herz und Seele bei der Sache wie beispielsweise der neue Song „Suffering“zeigt. Er zählt neben dem Singalong-Kracher „Oh No Not Again“ zu den besten und eindringlichsten neuen Kompositionen. In „Nothing Can Stop Me“ wird dann auch mal Persönliches verarbeitet. Der treibende Song handelt vom Kampf eines Freundes gegen den Krebs.

(Century Media/Sony) LP+CD 88875175041 / Ltd. CD Box Set 88875175062 / Ltd. CD Digipak 88875175052 / CD 88875175072 // ab 08.01.2016 im Handel