GWLT // Stein & Eisen

GWLT Stein & Eisen CoverSeit einiger Zeit macht das Quintett GWLT (sprich: Gewalt) aus München jetzt schon von sich reden. Die „Geheimtipp“-Nische hat die Band nach drei EPs schon eine Weile hinter sich gelassen, jetzt gehört der Fünfer zu den Start-Signings des Labels Arising Empire. Das ist im renommierten Nuclear-Blast-Umfeld entstanden und will künftig vornehmlich Bands aus den Bereichen Punk, Rock und Metalcore ein musikalisches Zuhause bieten will. GWLT nehmen all das und legen noch eine ordentliche Portion Rap obendrauf, mit sozialkritischen, politischen Texten, die es wert sind, gehört zu werden. Wer jetzt an Bands wie Such A Surge oder den Judgement-Night-Soundtrack denkt (bevor das Genre zu NuMetal eskaliert ist), liegt gar nicht mal so falsch. Doch keine Angst: Im die Retro-Falle tappt GWLT zum Glück nicht. Hier müssen weder Hardcore noch Rap Kompromisse machen, um zueinander zu passen – direkt mit ihrem ersten kompletten Studioalbum hauen GWLT eine Platte auf den Tisch, die es mächtig in sich hat.

GWLT- Stein & Eisen (Arising Empire/Warner) LP 2736135881 / Ltd. Digipak (CD inkl. 2 Bonus-Tracks) 2736135880 / CD 2736135882 // ab 29.01.2016 im Handel