Live bei Hot Shot Records: Rumble on the Beach unplugged

12646694_744697292332470_6554121547292473598_oPlattenladenkonzert am 06.02.16, 14 Uhr bei Hot Shot Records, in der Knochenhauerstr. 20-25, 28195 Bremen

Rumble On The Beach wurde Mitte 1985 von Andy Merck (Gasang/Bass), Michael “Ohlly” Ohlhoff (Gesang/Gitarre) und Marc Mittelacher (Gesang/Schlagzeug) gegründet. Durchschlagender Erfolg war ihre Rockabilly-Version des Prince-Klassikers “Purple Rain”. Das Debüt-Album ‚Rumble Rat’ erreichte 1987 die oberen Plätze der Indie-Charts. Es folgten Plattenveröffentlichungen und Tourneen durch Europa, Canada und den USA, darunter eine Tour mit den legendären Stray Cats.

Die Neuauflage zwei ihrer Alben feiern sie mit einem Plattenladenkonzert unplugged bei Hot Shot Records in Bremen .

Samstag, 06.02.2016 um 14 Uhr bei Hot Shot Records, in der Knochenhauerstr. 20-25, 28195 Bremen

Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier: