Wolfmother // Victorious

Wolfmother Victorious CoverSchon der Titelsong des neuen Wolfmother-Albums ‚Victorious‘ ist ein Gehörgangschmeichler. Dazu gehört auch ein geiles Video, fand Andrew Stockdale, Kopf der australischen Classic Rocker. Folglich entwickelten sie einen B-Movie-Science-Fiction-Clip zwischen Pappmache-Planeten und Spielzeugraumschiffen. Dazu rockt die Band mit ihrem Mix aus frühen Black Sabbath und Deep Purple bis der Kosmos wackelt. Stockdale begann mit dem Songwriting bereits im Januar 2015, wobei er kurzerhand alle Instrumente selbst bediente. „Am Anfang spielte ich Gitarre, Bass und Schlagzeug ein und präsentierte die Ideen anschließend der Band. Ich fand, die Demos allein einzuspielen, sorgt für einen einheitlichen Stil.“ Das Album zeigt das enorme Talent von Andrew Stockdale, dem Wunderkind des Classic Rock. Seine Lieder besitzen definitiv den Geist des Rocks der späten 60er und frühen 70er. Als Produzent konnte er Top-Tonkutscher Brendan O ´Brien (Pearl Jam, AC/DC, Bruce Springsteen) gewinnen. „Wir wollten zurück zum fetten Sound, ohne dabei die Garagen-Energie zu verlieren“, meint Andrew. „Die Scheibe hat diese wilde Kraft, perfekt für die Hauptbühnen der Festivals.“

Wolfmother – Victorious (Universal) LP 4764870 / CD 4764868 // ab 19.02.2016 im Handel