Megaloh // Regenmacher

Megaloh Regenmacher CoverDer Regenmacher trägt Hoffnung in sich. Er kann den Menschen in Zeiten der Dürre neues Leben bringen. Mit seinem Album ‚Regenmacher‘ ist der Berliner Rapper Megaloh selbst zu einem solchen geworden: Er dreht massiv an den Stellschrauben des deutschen HipHop, benetzt ihn mit neuen Ideen, Einflüssen, aber auch Zweifeln, um ihn zu etwas großem Ganzen zusammenzufügen. Der Berliner mit Wurzeln in Nigeria wächst als MC, begreift Rap als Kunstform, in der sich höchste technische und inhaltliche Maßstäbe vereinen. In seinen Songs thematisiert Megaloh den Zwiespalt zwischen Starstatus und Alltag. So besingt er auf „Schlechter Schlaf“ die Pein schier unendlicher Ängste unter der Decke des Drucks, während er in „Wohin“, die Flüchtlingsthematik aus der Perspektive eines Migranten beleuchtet. So ist ‚Regenmacher‘ geprägt von einer Öffnung des Privaten ins Politische, wobei Megaloh aufs Dozieren und wohlfeile Anprangern verzichtet. Unter Mithilfe von Max Herre, Joy Denalane, Patrice und anderen bezieht der Rapper Position.

Megaloh – Regenmacher (Vertigo/Universal) 2LP 4772152 / Ltd. Deluxe box 4772163 / Ltd. Deluxe Ed. (2CD) 4772160 / CD 4772159 // ab 04.03.2016 im Handel