108 Fahrenheit // Mein Herz

108 Fahrenheit Mein Herz CoverSowohl Nachdenklichkeit als auch Lebensfreude hat Platz in den Liedern der Band aus Leipzig und Dresden. Neben der unwillkürlichen Erinnerung an Bands wie City und Karat ist es die Mischung aus Rock, Pop, Folk, Acoustic und Country, die ihren Sound so besonders macht. Streicher, Bläser und Banjo ergänzen den Pool an Kreativität, den das Trio, bestehend aus Kai Niemann (Gesang), Marco Pfennig (Banjo) und Adrian Kehlbacher (Kontrabass), auszeichnet. Die starke Einheit von Text und Musik ist es, die ihre Songs so besonders, so nachhaltig macht. Sie sind kleine Werke, die durch ihre Eingängigkeit und ihre Klarheit eine Welt erschaffen, die nichts Künstliches an sich hat. 108 Fahrenheit liefern Botschaften, in denen sich ihre Hörer wiederfinden können. Manche Stücke thematisieren Angst und Depression, andere setzen sich, wie in „Leerer Planet“, mit der Zerstörung des eigenen Lebensraums auseinander. Letztlich überwiegt auf ‚Mein Herz‘ das Prinzip Hoffnung, und das hört sich bei 108 Fahrenheit nur gut an.

108 Fahrenheit – Mein Herz (Revolver/rough trade) LP RDSLP080 / CD RDSCD078 // ab 18.03.2016 im Handel