Dirk Darmstaedter // Beautiful Criminals

Dirk Darmstaedter Beautiful Criminals CoverMan kennt Dirk Darmstaedter noch als Sänger der Jeremy Days, die in den Neunzigern mit „Brand New Toy“ die Hitparaden stürmte. Seit 2002 ist der Singer/Songwriter und Mutiinstrumentalist als Solokünstler unterwegs. Auf seinem 13. Soloalbum ‚Beautiful Criminals‘ wartet Darmstaedter mit verspielten Pop-Melodien auf, garniert mit einem Schuss Melancholie. Mit fast schon jugendlichem Elan ist der Poet feiner, kleiner Liebes-und Lebensgeschichten bei der Sache, wenn es darum geht, den positiven Kräften der „Pop Guitars“ und die längst vergangenen Nächte mit den „Summer Camp Girls” noch einmal zu beschwören. Lustvoll spielt Dirk Darmstaedter in seinen zeitlos schönen Songs mit einer Teenager-Ästhetik, die heutige Teenager nicht mehr kennen. In seinen Songs kann man jene Welt wieder erleben, in der man sich noch Tagträume leisten konnte, wie der Wunsch, einer jener „Beautiful Criminals“ zu sein, die in der mondänen Welt von Monte Carlo Cadillacs stehlen und Herzen brechen.

Dirk Darmstaedter – Beautiful Criminals (Beg Steal & Borrows) CD 124372 // ab 08.04.2016 im Handel