BEN HARPER & THE INNOCENT CRIMINALS // CALL IT WHAT IT IS

Ben Harper and The Innocent Criminals Call It What It Is CoverFür sein neues Album hat sich Ben Harper endlich wieder mit seiner Band The Innocent Criminals zusammengetan. Der Kalifornier verkneift sich weder Liebeslieder noch politische Statements. Mit der Nummer „Call It What It Is“ prangert er Polizeigewalt gegen Afroamerikaner an. Die Initialzündung dafür war der Tod Michael Browns, der von einem weißen Polizisten erschossen wurde. „Als ich mich mit Jugendlichen in einem Skater-Park über ihn unterhielt, sagte ich: ‚Wenn ein Schwarzer umgebracht wird, müssen wir die Dinge beim Namen nennen: Das ist Mord.‘“ Diese Erkenntnis kleidet der 46-Jährige in einen vielschichtigen Sound. Musikalisch schlägt sich alles von Blues über Soul bis zu Rock nieder. Selbst vor Reggae schreckt Harper nicht zurück. Wieder einmal erinnert uns dieser begnadete Musiker daran, wie kraftvoll und schön Bodenständigkeit sein kann. Besonders wenn bei „Deeper And Deeper“ die Melancholie regiert.

Ben Harper & The Innocent Criminals – Call It What It Is (Stax/Caroline/Universal) LP 7238802 / CD 7235697 // ab 08.04.2016 im Handel