Max Giesinger // Der Junge, der rennt

Max Giesinger Der Junge der rennt CoverDer Ausblick aus dem im 22. Stock gelegenen Restaurant ist gigantisch. Man schaut auf den Hamburger Kiez. Bis runter zum Hafen. „Da unten siehst du das Haus, in dem ich wohne“, jubelt Max Giesinger. Später will er seinen Mitbewohner anrufen, der ihm vom Balkon aus zuwinken soll. Doch jetzt redet der Singer/Songwriter erstmal über sein zweites Album ,Der Junge, der rennt‘, das eingängigen Pop mit treibenden Gitarren vereinigt. „Barfuß und allein“ geht richtig nach vorne. Die Single „80 Millionen“ hat auf jeden Fall Ohrwurmcharakter. Für das Video engagierte der gebürtige Baden-Württemberger „Germany’s Next Topmodel“-Gewinnerin Stefanie Giesinger. Die beiden sind übrigens weder verheiratet noch verwandt. Aber letztlich war es der gemeinsame Nachname, der den Sänger auf das Model aufmerksam werden ließ: „Ich wurde ständig gefragt, ob ich eine Cousine hätte, die Stefanie heiße.“ Also begann der 27-Jährige zu recherchieren, wer diese Frau überhaupt war. Da er den Fernseher in seiner WG nur für Videospiele nutzt, hat er die Sendung, die sie bekannt machte, nie gesehen. Lieber schnappt sich der ehemalige „The Voice of Germany“-Kandidat seine Gitarre und tüftelt an seinen Liedern. Dabei hat ihn während seiner Schulzeit eine Fünf im Fach Musik die Versetzung gekostet: „Ehrlich gesagt kann ich keine Noten lesen.“

Max Giesinger – Der Junge, der rennt (BMG Rights Management/Sony) LP 405053819641 / CD 405053919307 // ab 08.04.2016 im Handel