Gilles Peterson // Magic Peterson Sunshine

Gilles Peterson Magic Peterson Sunshine CoverDer Londoner DJ und Produzent Gilles Peterson hat zum Label MPS seit über 30 Jahren eine besondere Beziehung. Sein Interesse an ungewöhnlichen Jazzaufnahmen brachte ihn mit dem Label aus dem Schwarzwald zusammen. Die jetzt vorliegende Zusammenstellung von Klassikern strahlt jene Energie, Frische und vor allem Zeitlosigkeit aus, durch die sich Petersons Kunst des Hineingrabens in die Tiefen eines Archivs auszeichnet. Immer auch mit einem Blick auf Clubtauglichkeit ausgewählt, kommen hier Momente aus dem MPS-Fundus zu neuen Ehren. Zu hören sind unter anderem „Nemeit“ von George Gruntz, Mark Murphys „Why And How“, Don Ellis‘ „Dew“ oder Wolfgang Dauners „Love In Summer“. Die Auswahl der 16 Stücke ist exquisit und entführt in die facettenreichen Aufnahmen des Labels, die auch weniger bekannten Interpreten ein Forum bieten.

Gilles Peterson – Magic Peterson Sunshine (MPS/Edel Kultur) 2LP 0210881MS1 / CD 0210880MS1 // ab 15.04.2016 im Handel