The Jayhawks // Paging Mr. Proust

The Jayhawks - Paging Mr. Proust CoverNach fünf Jahren Pause melden sich The Jayhawks mit ‚Paging Mr. Proust’ zurück. Und noch immer hat das amerikanische Alternative-Country-Quartett nichts von seiner Klasse und Melodienfreudigkeit eingebüßt. Der Nachfolger von ‚Mockingbird Time‘ (2011) markiert die Rückkehr der Band zu ihrem 2003er-Line-up, bestehend aus Gary Louris (Gesang, Gitarre), Marc Perlman (Bass), Tim O’Reagan (Schlagzeug, Gesang) und Karen Grotberg (Keyboard, Gesang) – dem Kern der Band. Sänger und Songschreiber Mark Olson, der beim 2011er Album noch mit von der Partie war, ist jetzt wieder mit dabei. Die gewohnte Mischung aus Country und Folk ist geblieben, wenngleich sie ihren Sound immer wieder mit bekannten Indie-Rock- und Popklängen kombinieren, so in den Songs „Comeback Kids“ oder dem Opener „Quiet Corners & Empty Spaces“. Klanglich liegt ‚Paging Mr. Proust‘ deshalb irgendwo zwischen den Beach Boys, der Krautrock-Band Ace und The Shins. The Jayhawks finden die perfekte Balance zwischen Folk und Rock.

The Jayhawks – Paging Mr. Proust (Sham/Alive) LP 3219371 / CD 3219361 // ab 06.05.2016 im Handel