William’s Orbit // Once

William’s Orbit Once CoverEine eigene Dynamik und zugleich ganz eigene Sensibilität entfalten die zehn Songs, die die fränkische Indie-Rock-Band William’s Orbit auf ihrem Debüt ‚Once‘ vorlegt. Der Tradition deutscher Vorbilder wie Fury In The Slaughterhouse oder internationalen Bands wie XTC verpflichtet, lässt es das Quartett mit viel Liebe zum Detail krachen. Sänger Siegfried Häuslers markante Stimme, die mal druckvoll, mal melancholisch daherkommt, dominiert in den Up-Tempo-Nummern wie „Miles Away“ und „Streets We Roam“, in Slow-Songs wie „Evermore“ oder der eruptiven Gefühlsbomben „Schizophrenic Games“ – klassisches Rock-Feeling, das an Harmonien mit Ecken und Kanten nicht spart. „Aus unserer Musik hört man zwar nicht unbedingt unsere Herkunft heraus“, so Bassist Lukas Höllerer, „aber wir würden unsere Wurzeln nie verleugnen.“ Und die befinden sich im beschaulichen Städtchen Weiden.

William’s Orbit – Once (Motor/Edel) LP 1087434MOT / CD 1087433MOT // ab 06.05.2016 im Handel