Metallica // Remasters: Kill ‘Em All & Ride The Lightning

Metallica - Remasters: Kill 'Em All & Ride The Lightning CoverDer Record Store Day 2016 präsentierten keine geringeren als die Schwermetall-Titanen Metallica als diesjährige Botschafter der Plattenladen-Kultur. „Unabhängige Plattenläden sind Teil der DNA Metallicas“, betont Schlagzeuger Lars Ulrich. Metallica__cov__Ride The Lightning„Sie waren entscheidend, indem sie uns zu Metal-Fanatikern formten“ Und Frontmann James Hetfield ergänzt: „Das erste Album von Iron Maiden erstand ich in einem Plattenladen. Ich holte es mir nur wegen des bedrohlichen Covers, ihre Musik kannte ich nicht. Ich bin froh darüber, es war eine starke Inspiration in den frühen Tagen.“ Zum RSD veröffentlichte die Band Box-Sets zu ihren ersten beiden Alben ‚Kill ´Em All‘ und ‚Ride The Lightning‘, wer den Aktionstag verpasst haben sollte, hat ab 13. Mai erneut Gelegenheit. Es lohnt sich: Metallica haben tief in ihren Archiven gegraben, dabei umfangreiches, unveröffentlichtes Bonusmaterial zutage gefördert, und auf je vier LPs, fünf CDs und DVD gepresst. Und noch eine Erinnerung hat Hetfield: „Als ich das erste Mal unser Albumdebüt „Kill ´Em All“ mit vollem Cover im Fach unter dem Buchstaben M in einem Plattenladen sah, war ich superaufgeregt!“

Metallica – Kill ‘Em All (Remastered 2016) (Mercury/Universal) Ltd. Deluxe Box Set (4LP+5CD+DVD) 7800504 / LP 4788528 / CD (ab 15.4.) 4788527 // ab 13.05.2016 im Handel
Metallica – Ride The Lightning (Remastered 2016) (Mercury/Universal) Ltd. Deluxe Box Set (4LP+6CD+DVD) 7800506 / LP (ab 27.5.) 4788524 / CD (ab 15.4.) 4788522  // ab 13.05.2016 im Handel