Amber Arcades // Fading Lines

Amber Arcades - Fading Lines CoverHinter Amber Arcades verbirgt sich die niederländische Singer/Songwriterin Annelotte de Graaf, die jetzt mit ‚Fading Lines‘ ihr von Produzent Ben Greenberg in New York eingespieltes Debütalbum vorlegt. Ausgestattet mit motorischen Rhythmen, freudvollen Melodien und ätherischen Vocals, entfalten ihre Songs eine unwiderstehliche Magie. Dabei sind Annelottes Träume weit davon entfernt, verschroben zu sein, stattdessen setzen sie sich mit ernsthaften Themen auseinander, die inspiriert sind von ihrer Tätigkeit als Mitarbeiterin am UN-Kriegsverbrechertribunal und ihrer Unterstützung für Syrien-Flüchtlinge. Unterstützung für ihr musikalisches Tun erfährt sie vom Gitarrist Shane Butler und Bassist Kevin Lereau, die hauptamtlich Mitglieder der Bostoner Indie-Rock-Band Quilt sind, während Jackson Pollis Drummer von Real Estate ist. Ihre Einflüsse fanden Eingang in die Eigenkompositionen von Annelotte, die nach Eighties No Wave und New Wave klingen. Ein Album voll wundervoll wabernder und glasklarer Songs.

Amber Arcades – Fading Lines (Heavenly Recordings/PIAS/Rough Trade) LP 39222411 / CD 39222412 // ab 03.06.2016 im Handel