Laith Al-Deen // Bleib unterwegs

Laith Al-Deen - Bleib unterwegs CovorEigentlich könnte sich Laith Al-Deen auf seinen Lorbeeren ausruhen. Er hat Millionen Tonträger verkauft, mit seinem letzten Album ,Was wenn alles gut geht‘ schaffte er es bis auf Platz zwei der Charts. Doch Stillstand ist nicht sein Ding. Darum lautet das Motto seiner neuen CD ‚Bleib unterwegs‘.
„Mir ist wieder bewusst geworden, dass das Unterwegssein das Brot des Künstlers ist“, sagt der Sänger aus Mannheim. Deshalb wird er im Herbst ausgiebig touren. Im Gepäck hat er seine ,Bleib unterwegs‘-Songs, die verschiedene Facetten der Popmusik ausleuchten. „Elektrisch“ sorgt mit aufgekratzten Beats für Tanzlust pur. „Feuer“ ist eine schwelgerisch-nachdenkliche Ballade, die vom Wunsch nach Veränderung erzählt. Für „Nichts was es nicht gibt“ bittet der Mittvierziger die Musikerin Cäthe zum Duett. Wer ihren Gesang auf sich wirken lässt, kommt zu dem Ergebnis: Die Stimmen der beiden harmonieren außerordentlich gut. „Alles hat seine Zeit“ wirbelt mit pulsierenden Grooves, die auf Streicher nebst dezent angerauten Gitarrenriffs treffen, ordentlich Staub auf. Dieses Lied handelt vom Abschied, von Leben und Tod. Der unverschämt eingängige Ohrwurm „Geheimnis“ gibt zu bedenken, dass sich manchmal etwas richtig anfühlt, was als falsch gilt: „Wir leben in einer vermeintlich offenen Welt, in der es aber nach wie vor große Defizite gibt. Gerade was Interkulturalität, Interreligiosität und homosexuelle Liebe angeht.“

Laith Al-Deen – Bleib unterwegs (RCA/Sony) Deluxe Edition (CD+DVD) 88985320732 / CD 88875050442 // ab 15.07.2016 im Handel