AJJ // The Bible 2

AJJ - The Bible 2 CoverOb der Tontechniker das so lustig fand? Der Opener des neuen AJJ-Albums klingt, als wäre irgendwas an der Technik komplett kaputt. Erschrocken wird sich – zumindest der AJJ ungeübte Hörer – die Kopfhörer abnehmen und schauen, ob irgendwas gerissen ist, während es knirscht, knatscht und kracht. Bekannt sind Andrew Jackson Jihad schon lange für ihre freakigen Songs. Doch das Weirdo-Image ist kein reiner Selbstzweck, verbergen sich unter den verschrobenen Songs und rumpelnden Arrangements doch oft ungeschliffene Diamanten, deren Reiz darin liegt, dass sie sich genau über ihre scheinbare Ungeschliffenheit definieren. Wer bei einem Titel wie ‘The Bible 2’ ein monumental aufgeblasenes Werk erwartet, wird sich wundern. Denn die elf Songs zwischen Garage-Folk („When I Am A Dead Boy“), Indie und Synthiepop („American Garbage“) nehmen gerade mal etwas über 30 Minuten auf der CD ein und leben nicht etwa von einem epischen Wall of Sound, sondern von ihrem unpolierten Lo-Fi-Charakter.

AJJ – The Bible 2 (SideOneDummy/Cargo) LP+MP3 00100453 / CD 00100454 // ab 19.08.2016 im Handel