Mockemalör // Riesen

Mockemalör-Riesen CoverFür einen bisher ungehörten Klang sorgt das Berliner Trio Mockemalör. Beflügelt von einer großen schöpferischen Energie, speist sich ihr Sound aus Varieté, Progressive Pop, Chanson, Elektro und Klassik. Sängerin Magdalena Ganter, Drummer Martin Bach und Pianist Simon Steger legen auf ihrem zweiten Longplayer ‚Riesen‘ elf Klang-Artefakte vor, die bei jeder Wiederholung zu majestätischer Größe in Ohr und Herz wachsen. Lässig gegen musikalische und lyrische Normen aufbegehrend, sorgen sie mit ihrem zauberhaften Geflecht aus elektronischem und natürlichem Instrumentarium für Unterhaltung zwischen Zirkus und Dada. Im kompromisslos liebesverrückten „Nie mehr Baden“ wird der Synthie-Sound der Frühachtziger beschworen, während im futuristisch-exotischen Chanson „Duran“ und in „Punkerengel“ gesellschaftliche Normen zwischen Himmel und Erde auf den Kopf gestellt werden. ‚Riesen‘ vereint auf innovative Weise das Spiel mit dem Synthetischen, mit der Seele der Romantik.

Mockemalör – Riesen (Jazzhaus/In-Akustik) CD 0366126 // ab 19.08.2016 im Handel