Live-Tipp: Katie Melua auf Hallentournee

Erstmals seit drei Jahren kommt Katie Melua nach Deutschland auf Hallentour. Sieben Konzerte wird die britisch-georgische Sängerin spielen, die durch die Hits „Nine Million Bicycles“ und „The Closest Thing To Crazy“ berühmt geworden ist. Dabei präsentiert sie auch Songs einer neuen CD live: ein Winteralbum, aufgenommen zusammen mit dem Frauenchor Gori aus Georgien. Das 23-köpfige Vokal-Orchester wird sie auch live begleiten. Die auf den ersten Blick überraschende Kombination verspricht allerdings nicht nur höchst interessant zu klingen, sondern sollte auch perfekt in Einklang mit Meluas melodiöser Musik stehen. Diese pendelte in der Vergangenheit zwischen intimem, romantisch-melancholischen Pop und dezent rockigen Sounds mit vereinzelten Jazz-, Blues- und Folk-Tupfern.

Katie Melua with the Gori Women’s Choir

28.10.2016 Frankfurt: Jahrhunderthalle
29.10.2016 Nürnberg: Meistersingerhalle
30.10.2016 München: Philharmonie
02.11.2016 Düsseldorf: Mitsubishi Electric Halle (Phillipshalle)
07.11.2016 Kiel: Sparkassen-Arena
16.11.2016 Berlin: Admiralspalast
17.11.2016 Hamburg: CCH 1

Katie Melua performing at Love Live Music on the Waterfront, Liverpool. Saturday 8th June 2013 Picture: Jason Lock Specified Use Only: PR and Press Release Distribution only. Further or additional use requires permission. MANDATORY CREDIT REQUIRED Picture © Jason Lock Photography +44 (0) 7889 152747 +44 (0) 161 431 4012 info@jasonlock.co.uk www.jasonlock.co.uk

Katie Melua (Foto: Jason Lock, www.jasonlock.co.uk)