Grouplove // Big Mess

Grouplove - Big Mess CoverFarbenfroh präsentiert sich Grouplove, die als eine der erfrischendsten und innovativsten US-amerikanischen Indie-Bands gilt. Das Quintett aus Los Angeles setzt mit seinem dritten Album ‚Big Mess‘ wieder einmal auf kraftvolle Songs und ausgefeilte Sounds. Mit Songs wie “Tongue Tied”, “Colours” und “Ways To Go” erlangte die 2010 gegründete Band Grouplove, bestehend aus Hannah Hooper (Gesang, Keyboard), Christian Zucconi (Gitarre, Gesang), Sean Gadd (Bass), Andrew Wessen (Gitarre, Gesang) und Ryan Rabin (Schlagzeug), Bekanntheit. Und mit ‚Big Mess‘ dürfte sich ihr Ruhm verfestigen, glänzen sie in ihren elf Songs – darunter zupackende Tracks wie die Single-Auskopplung „Welcome To Your Life“ oder „Do You Love Somebody“ und „Standing In The Sun“ – mit jeder Menge hymnischen Refrains und ansteckenden Hooks. „Wir haben dieses Album an einer wichtigen Wegscheide in unserem Leben gemacht und für uns ist durch die Zusammenarbeit mit Phil Ek (Band Of Horses) in Seattle und Ryan Rabin in L. A. ein Traum wahr geworden”, so Sänger und Gitarrist Christian Zucconi, “wir freuen uns unglaublich, es der Welt vorzustellen!“ Im Rahmen ihrer Welt-Tournee werden die fünf am 22.9. in Hamburg (im Rahmen des Reeperbahn Festivals) und am 23.9. in Köln (Luxor) Halt machen.

Grouplove – Big Mess (Atlantic/Warner) CD 7567866431 // ab 09.09.2016 im Handel