The Baseballs // Hit Me Baby …

The Baseballs - Hit Me Baby ... CoverObwohl sich die Baseballs schon früh dem Rock’n’Roll verschrieben haben, kamen sie in ihrer Jugend in den Neunzigern nicht an Hits jener Zeit vorbei. Wie alle anderen tanzten auch Sam, Digger und Basti zu den Songs der Backstreet Boys, der Spice Girls oder von Ace Of Base. Und weil die Baseballs schon immer viel Spaß mit dem Covern von Songs hatten, gehen sie nun konsequent einen Schritt weiter und treten mit ihrem Album ‚Hit Me Baby …‘ eine Zeitreise in die Ära der Girl- und Boygroups an. Versehen mit dem ganz speziellen Baseball-Twist führen sie vor, wie die Songs früher einmal geklungen haben könnten. Bei den vorherigen Alben war von den Achtzigern bis ganz aktuell was dabei, jetzt transformiert das Trio die Neunziger in die Fünfziger und Sechziger. Herausgekommen eine kunterbunte Mischung mit Songs wie „I Saw The Sign“ von Ace Of Base oder „Let’s Talk About Sex“ von Salt N Pepa. Mit von der Partie sind auch diverse Ohrwürmer von R. Kelly, Take That, No Angels, Westlife, Britney Spears und den Backstreet Boys. Der Band gelingt auf ‚Hit Me Baby …‘ das Kunststück, den zigmal gehörten Songs nicht nur auf mitreißende Weise neues Leben einzuhauchen, sondern ihnen auch eine ungeahnte Vielschichtigkeit zu verleihen. „Wir waren vor dem letzten Album sechs Jahre mit den gleichen Songs unterwegs gewesen und wollten einfach mal etwas machen, das für uns auch frisch ist“, so Basti. Ein Unternehmen, das man als gelungen bezeichnen kann. Ab Ende September sind die Baseballs auf Tour durch Deutschland und Österreich.

The Baseballs – Hit Me Baby … (Warner Music) CD 9029592051 // ab 09.09.2016 im Handel