Joey Alexander // Countdown

Joey Alexander - Countdown CoverSchon als Sechsjähriger kam der indonesische Pianist Joey Alexander mit Jazz in Berührung. Heute ist er 13 und hat sich zu einem virtuosen und gefragten Konzertpianisten entwickelt, der für sein 2015 erschienenes Debüt ‚My Favorite Things’ für zwei Grammys nominiert wurde. Auf ‚Countdown’, seinem neuen Album, demonstriert er eine unheimliche Reife, die sich in seinen energischen Piano-Improvisationen, seinem lebendigen Swing und seinem traumhaft sicheren Zusammenspiel mit Bassist Larry Grenadier, Sopransaxofonist Chris Potter und Schlagzeuger Ulysses Owens manifestieren. Unter den neun Stücken auf ‚Countdown‘ finden sich fantastische Interpretationen von Standards wie „Maiden Voyage“ von Herbie Hancock, „Criss Cross“ von Thelonious Monk oder dem Titelstück von John Coltrane, die von Joey Alexanders unglaublicher Fähigkeit zeugen, neue aufregende Sounds zu erschaffen. Auch als Komponist erweist sich der Indonesier als meisterlich. „City Lights“, “Sunday Waltz“ und „Soul Dreamer“ können bestens neben den Klassikern bestehen.

Joey Alexander – Countdown (Motema/Membran) CD 234279 // ab 16.09.2016 im Handel