Foghat // Under The Influence

Foghat- Under The Influence CoverUptempo-Gitarrenrock ist das Ding der britischen Band Foghat, die seit ihrer Gründung 1971 mehrfach Album-Gold einheimsen konnte. In der aktuellen Besetzung Roger Earl (Drums), Craig MacGregor (Bass), Charlie Huhn (Gitarre, Vocals) und Bryan Bassett (Leadgitarre) wird die Foghat-Story mit dem Album ‚Under The Influence‘ fortgeführt.

Natürlich bleibt stilistisch die Vergangenheit der Band nicht außen vor, kommt ihr unprätentiöser Mix aus Rock’n’Roll, Boogie, Hardrock, Blues und einer Prise Funk mit kraftvoller Brillanz zur Geltung. Unterstützt von Gästen wie Gitarrist und Sänger Scott Holt, Percussionist Tom Hambridge und Sängerin Dana Fuchs, warten Foghat mit frischem Songmaterial auf, zum Beispiel mit der Blues-Boogie-Nummer „Made Up My Mind“, dem Southern-Rock-Kracher „Hot Mama“ oder dem mächtig unter Dampf stehenden Titelsong. Eine Coverversion von „Heard It Through The Grapevine“ und eine Neuauflage ihres 1975 erschienenen Songs „Slow Ride“ komplettieren die Songfolge, mit der die Foghat-Musiker ihre scheinbar nie enden wollende Vitalität feiern, die sich in einer unglaublicher Vokalkunst und unbändiger Gitarrenarbeit manifestiert. Gewidmet wurde das Album den inzwischen verstorbenen Bandmitgliedern Lonesome Dave Peverett und Rod Price.


Foghat – Under The Influence (Metalville/rough trade) CD MV0109 // ab 30.09.2016 im Handel