Van Morrison // Keep Me Singing

Van Morrison - Keep Me Singing Cover

Wann er sein letztes deutsches Interview gegeben hat, weiß er nicht. Es könne 30 Jahre her sein und beruhe allein darauf, dass er ein angespanntes Verhältnis zur Journaille habe, die eh immer dasselbe schreibe. Nämlich, dass er ein Grantler sei, der Gott und die Welt hasse. Was gar nicht so abwegig ist: Der 71-Jährige präsentiert sich eher unwirsch und beantwortet nur Fragen, die ihm gefallen. Etwa zu seinem 36. Studioalbum ‘Keep Me Singing’, das sich als positive Überraschung erweist – dank einer starken Mischung aus Blues, Soul, Jazz und R&B. Mit Stücken wie „The Pen Is Mightier Than The Sword“, die seine wilden Tage mit Them beschwören, smoothen Momenten wie „In Tiburon“, einem Cover von Bobby Bland („Share Your Love With Me“), dem obligatorischen Instrumental („Caledonian Swing“) und Kostproben eines nie geahnten Humors. So gibt er sich in „Too Late“ als potenter Lover beziehungsweise wartet in „Going Down To Bangor“ mit geballtem Nonsens auf, der ihm zumindest ein zartes Lächeln abringt. „Natürlich habe ich Humor. Nur: Er passt nicht zu dem Bild, das die Medien von mir haben, und zu der Schublade, in die sie mich stecken. Was einer der Gründe ist, warum ich nicht mit ihnen rede. Sie sollen erst mal die Musik hören, dann begreifen sie auch, wer ich bin.“ Und wer ,Keep Me Singing’ als Parameter nimmt, erkennt vor allem eins: Der Altmeister ist in absoluter Bestform.

Van Morrison – Keep Me Singing (Caroline/Universal) LP 5703575 / CD 5703574 // ab 30.09.2016 im Handel