Lady Gaga // Joanne

Lady Gaga, Joanne CoverLady Gaga meldet sich mit ,Joanne’ bei ihren Fans zurück. Die 30-jährige New Yorkerin zollt mit dem Album ihrer Tante Joanne Tribut, die 1974 im Alter von 19 Jahren verstorbenen war. Sechs Monate hat Lady Gaga an ihrem fünften Studioalbum gearbeitet, das am 21. Oktober erscheinen wird. Unterstützung erhielt sie dabei von dem britischen Erfolgsproduzenten Mark Ronson, mit dem sie die Songs schrieb und an den Arrangements sowie an der Produktion feilte. Weitere Künstler, wie Florence Welch (Florence And The Machine), Father John Misty und Kevin Parker von Impala, runden die Mitarbeiter-Crew ab, mit denen Lady Gaga vorzüglich zusammenarbeitete. Absolut autobiografisch („Jeder Song hat etwas mit einer Begebenheit zu tun, die wirklich in meinem Leben so geschehen ist.“) sind die neuen Songs von Lady Gaga auf ‚Joanne‘, in denen sie sich in erster Linie der Schwester ihres Vaters Joe widmet. Im Song „Perfect Illusion“ zeigt sie, wie es sich anfühlt, menschlich und zur gleichen Zeit ein Star sein zu wollen, und im Song „Hey Girl“, den Lady Gaga mit Florence Welch aufnahm, geht es schlicht um reale menschliche Verbindungen. ‚Joanne‘ entspricht Lady Gagas Wunsch, eine Platte zu machen, auf der sie sich als ein Individuum präsentieren kann, das alles andere ist als ein Pop-Alien. Das Unterfangen ist definitiv gelungen.

Lady Gaga – Joanne (Interscope/Universal) Deluxe Edt. (CD) 5718644 / CD 5718643 // ab 21.10.2016 im Handel