Axel Fischbacher Quintet // Five Birds

Axel Fischbacher Quintet Five Birds Cover„Verfolgt hat mich der Bebop schon lange“, erklärt der Gitarrist, Komponist und Produzent Axel Fischbacher, der sich nun auf seinem elften Studioalbum der Musik von Charlie Parker widmet. Mit seiner neuen Band, bestehend aus Saxofonist Denis Gäbel, Drummer Tim Dudeck, Bassist Nico Brandenburg und Flügelhornist Matthias Bergmann, ging er auf ‚Five Birds‘ auf die zeitgemäße Umsetzung der Musik von Parker. Für Fischbacher war es eine besondere Herausforderung die Altsaxofonmelodik des legendärsten Virtuosen des Jazz auf der elektrischen Gitarre umzusetzen. Für den deutschen Jazzgitarristen war es jedenfalls eine fantastische Recordingsession, die sich für den Hörer als eine authentische Performance erschließt. „Wir haben gespielt, so lebendig, einfühlsam und energiegeladen, wie auf der Bühne. Es ist Charlie Parkers Musik, es ist auch unser Musik“, so Fischbacher.

Axel Fischbacher Quintet – Five Birds (JazzSick Records/In-Akustik) LP (140g) 05150981 / CD 0515098 // ab 21.10.2016 im Handel