Oonagh // Märchen enden gut

Oonagh, Märchen enden gut Cover

Vor etwas mehr als zwei Jahren startete die Berliner Sängerin und Schauspielerin Senta-Sofia Delliponti alias Oonagh ihre Erfolgsstory, die sie jetzt mit dem Album ‚Märchen enden gut‘ fortgeführt wird. Wie schon auf den ersten beiden Longplayern nimmt uns die Sängerin mit auf eine fantastische Reise in die Welt der Elfen und Feen. Eingebettet in einen Stilmix aus Mittelalter-Folk und modernen Pop gesellt sich in den insgesamt 18 Songs ein wundersamer Schatz an Märchen, Sagen und Legenden. Dabei kommt auch Oonaghs Markenzeichen, die elbische Sprache, wohlklingend zum Einsatz. Schon im Opener “Aule und Yavanna” jubelt der elbische Chor im Refrain zu Ehren der Götter von Mittelerde. Oonagh zeigt mit ihrer Musik einen Weg auf, der Hektik des Alltags für eine Weile zu entfliehen. Von Liebe und Verlust von Träumen und Schicksal erzählen Oonaghs Lieder, die von der stimmlichen Kraft und Klarheit der jungen Sängerin dominiert werden. ‘Märchen enden gut’ erscheint als Standard-CD mit 13 Songs und als Deluxe-Edition mit 18 Songs plus Bonus-DVD.

Oonagh –Märchen enden gut (Electrola/Universal) Deluxe Edition (CD inkl. 5 Bonus-Tracks+DVD) 5702261 / CD 5702257 // ab 21.10.2016 im Handel