Bill Evans // Symbiosis

Bill Evans, Symbiosis Cover“In Bill wohnte dieses ruhige Feuer, das ich bei einem Pianisten mag. In der Art und Weise wie er an das Spiel heranging, gelang es ihm, einen kristallklaren Klang zu erzielen, wie sprudelndes Wasser, das eine Kaskade hinunter rieselt”, so bewertete Miles Davis den Leader  eines der einflussreichsten Jazztrios in der Geschichte des Genres. Auf ‘Symbiosis’ trifft Bill Evans auf Klaus Ogerman, einen der schöpferischsten Arrangeure und Komponisten des 20. Jahrhunderts, der sich in jedem Stil zuhause fühlte – sei es in Rock, Pop, Jazz oder Klassik. Gemeinsam erzeugen sie machtvolle Verschmelzung von zeitgenössischer Klassik mit Jazz, unter der Beteiligung von Mitgliedern des New York Philharmonic Orchestras und dem Bill Evans Trio. Ein klassischer Evans in ungewöhnlichem Umfeld.

Bill Evans – Symbiosis (MPS/Edel) LP 0211547MSW / CD 0211548MSW / MC 0211549MSW // ab 04.11.2016 im Handel