Roger Goula // Overview Effect

roger-goula__cov__overview-effectZiemlich bodenständig, mit einer klassischen Ausbildung an der Gitarre, begann der Werdegang des Komponisten und Multiinstrumentalisten Roger Goula. Mit seinem Debüt ‚Overview Effect‘ gelingt dem Wahl-Londoner mit spanischen Wurzeln nun der Aufbruch in experimentelle Welten. In höheren Sphären angesiedelt, treffen warme, atmosphärische Streicherarrangements, die sowohl Einflüsse des Barock als auch der Renaissance beinhalten, auf Minimal Music (Philip Glass, Steve Reich) sowie auf Texturen und Sounds der Electronica (Aphex Twin, Autechre). „Ich hatte die Idee, für jedes Instrument ein Solostück zu komponieren“, beschreibt der Soundtüftler den Entstehungsprozess des Albums. So findet sich auf „Awe“ ein Viola-Solo, auf „Pale Blue Dot“ ein Solo für Violine, und auf „Soon Will Wake Up“ steht die Tenor-Ukulele im Vordergrund. Als Inspiration dienten die Erfahrungen von Astronauten und ihr Blick auf die Erde.

Roger Goula – Overview Effect (Cognitive Shift/rough trade) 2LP (180g)+MP3 CSR001 / CD CSR001CD // ab 04.11.2016 im Handel