Deerborn // Crash And Burn

Deerborn. Crash And Burn CoverStilistisch schwer einzuordnen ist die dänische Band Deerborn. Müsste man es dennoch tun, käme eine Mischung aus Modern/Oldschool Folk, Dark Americana, Indie, Alternative Country und klassischer Rock heraus. Der Ideenreichtum, die urwüchsige Kraft, mit der das Quintett auf ‘Crash And Burn’ zu Werke geht, ist mitreißend. Mithilfe von düsteren und melodischen Gitarrenriffs, nölender Schweineorgel und einer eindringlichen Gesangsperformance zeigt Deerborn, dass sie sich auf die unterschiedlichsten Spielarten zwischen Folk und Rock prächtig verstehen und sich locker zwischen Neil Young und Pearl Jam einreihen können. In ihrer Heimat Dänemark längst zu einer Top-Band gereift, genügen sie inzwischen auch internationalen Ansprüchen.

Deerborn – Crash And Burn (DanCan/rough trade) LP DANCAN007LP / DANCAN007CD // ab 11.11.2016 im Handel