Kate Bush // Before The Dawn

kate-bush__cov__before-the-dawnIm August 2014, 35 Jahre nach ihrem letzten Live-Auftritt, entschied sich Kate Bush zur Rückkehr auf die Bühne. Ihre 22 Konzerte im Londoner Hammersmith Apollo wurden zum Triumph. Nachzuhören auf dem Mitschnitt ‚Before The Dawn‘, an dem die Künstlerin nichts, aber auch gar nichts geändert hat. Soll heißen: Keine Overdubs, sondern alles authentisch und echt. Einfach, weil es ein Konzerterlebnis war, das Maßstäbe gesetzt hat: eine intime Halle, eine starke Band, tolle visuelle Effekte, eine anspruchsvolle Choreografie, atemberaubende Kostüme und ein erstklassiger Sound. Alles nach dem Motto: Wenn man nach so vielen Jahren wieder vor Publikum tritt, dann richtig. Warum bei ‚Before The Dawn‘, dem Live-Souvenir, aber auf die Video-Komponente in Form einer DVD oder Blu-ray verzichtet wurde, bleibt das Geheimnis der Künstlerin. Der Audio-Teil mit drei CDs und zweieinhalb Stunden Spielzeit ist jedenfalls brillant und kreiert auch so genügend Kopfbilder. Unterteilt in drei Abschnitte, offeriert sie zunächst Klassiker wie „Hounds Of Love“, „Running Up That Hill“ oder „King Of The Mountain“, präsentiert dann die komplette „Ninth Wave Suite“ aus dem ‚Hounds Of Love‘-Album und anschließend die Höhepunkte von ‚Aerial‘. Kein „Wuthering Heights“, kein „Babooshka“, aber ein grandioses Finale mit „Cloudbusting“ und der Frage: Wird sie das je wiederholen? Wahrscheinlich nicht …

Kate Bush – Before The Dawn (Parlophone/Warner) 4LP 9029592016 / 3CD 9029592017 // ab 25.11.2016 im Handel