Jessica Gall // Picture Perfect

Jessica Gall Picture Perfect CoverLaut ist die Musik der Berliner Sängerin und Songwriterin Jessica Gall sicherlich nicht – leise, melancholisch und verschroben ist sie aber auch nicht. Mit ‚Picture Perfect‘ hat sie jetzt ein Album eingespielt, das ihrer Stimme viel Freiraum lässt und ihrem Bedürfnis nach Weite und Uneingeschränktheit Rechnung trägt. Wurden Galls erste Alben noch unter der Rubrik Jazz abgelegt, kann man sie in die Liste jener Song-Poeten einordnen, die abseits des Mainstreams ihre lyrisch-musikalischen Kreise ziehen.In Zusammenarbeit mit ihrem Mann Robert Matt (Piano) sowie ihren Bandmusikern Johannes Feige (Gitarre), Martell Beigang (Schlagzeug) und Björn Werra (Bass) entstanden, kommen Songs, wie das von schmachtender Twangy-Gitarre umgarnte „Holding On“, das ätherische „Misty Mornings“ oder das muntere „Real Live Girl“ so perfekt daher, dass man sie ohne Weiteres Stars wie Joni Mitchell oder Carole King zuordnen könnte.

Jessica Gall – Picture Perfect (Herzog Records/Soulfood) CD 901055HER // ab 6.1.2017 im Handel