Auf Tour: Carminho singt Jobim

Carminho (Foto: Leo Aversa - Crédito obrigatório.)

Carminho (Foto: Leo Aversa – Crédito obrigatório.)

Sie war bereits ein Star, bevor sie ihr erstes Solo-Album veröffentlichte: Als Teil der Gruppe Tertúlia de Fado Tradicional hatte Carminho an einem Fado-Album mitgewirkt, absolvierte umjubelte Auftritte in Argentinien und der Schweiz und sang 2004 zum EU-Beitritt Maltas. Erst 2009, vier Jahre, nachdem sie den Preis für die beste weibliche Neuentdeckung von der Stiftung Amalia Rodrigues bekommen hatte, veröffentlichte Carminho ihr erstes Album – und eroberte die Herzen ihrer Zuhörer auf der ganzen Welt im Sturm. Mit ihrem vierten Album ‚Carminho canta Tom Jobim‘, mit dem sie im Januar und April auf Tour ist, setzt sie einen Schritt in die Zukunft und nimmt sich einem der bekanntesten Komponisten der lateinamerikanischen Welt an: Antonio Carlos Jobim, auch Tom Jobim genannt, der am 25.1.2017 seinen 90. Geburtstag gefeiert hätte.

Carminho canta Tom Jobim Tour 2017:

18.01.2017 Wolfenbüttel: Lessingtheater
19.01.2017 Darmstadt: Centralstation
20.01.2017 CH-Lausanne: Théatre Kléber-Méleau
21.01.2017 CH-Lausanne: Théatre Kléber-Méleau
25.04.2017 Köln: Kulturkirche
27.04.2017 Reutlingen: Franz K.
28.04.2017 CH-Genf: Salle Communale d’ Onex
29.04.2017 CH-Genf: Salle Communale d’ Onex