Smile And Burn // Get Better Get Worse

Ein Album mit einem Song namens „Not Happy“ zu beginnen, ist natürlich auch eine Aussage. Dabei haben Smile And Burn allen Grund zur Freude. In den vergangenen acht Jahren haben sie vier Alben veröffentlicht, tourten in England und Japan und durften im Berliner Ramones-Museum auftreten. Das kann sich sehen lassen. Auf ihrem vierten Album zeigen die Berliner, dass ihr langsam wachsender Erfolg keine Eintagsfliege ist und sie sich diesen redlich verdient haben. ‚Get Better Get Worse’ ist eine erquickende Mischung aus Punkrock, Energie, Leidenschaft, Eingängigkeit und Pop-Appeal. Letzterer gelingt ihnen, ohne sich dem Hörer anzubiedern oder ihre Wurzeln zu verraten. Ein Paradebeispiel wäre die Single „Good Enough“: weder deren Energie noch deren Melodien kann man sich entziehen. Hier ist wirklich kein Musikpatriotismus im Spiel: Smile And Burn sind besser als vieles, was von außerhalb Deutschlands aus diesem Bereich an unsere Ohren dringt.

 

Smile And Burn – Get Better Get Worse (Uncle M/Cargo) LP (ltd. white vinyl) inkl. MP3 00102733 / CD 00102732 // ab 03.02.2017 im Handel